Hurra, die SFB-App ist da!

Bei der Teamleitertagung Anfang Februar wurde sie vorgestellt, die SFB-App, die allen SFB-Mitgliedern ab sofort zur Verfügung steht, um sich unkompliziert miteinander zu verbinden, zu kommunizieren, Fachwissen zu teilen, Dokumente abzurufen sowie wichtige Infos über Events und weitere SFB-Aktivitäten zu erhalten. Durch Echtzeit-Updates und Benachrichtigungen bleiben die Mitglieder über relevante Themen und Ereignisse auf dem Laufenden. Die App soll dazu beitragen, das Gefühl der Zusammengehörigkeit und Zugehörigkeit unter den Mitgliedern zu fördern, indem sie ein Forum für gemeinsame Interessen und Ziele bietet. Benutzer erhalten Feedback und Unterstützung von der SFB-Community für ihre Ideen, Projekte und Fragen. Der Kalender enthält alle relevanten SFB-Termine. In den themenbezogenen Channels haben z. B. die Aktivgruppen die Möglichkeit, ihre Berichte zu den jeweiligen Treffen zu veröffentlichen, um sich gegenseitig zu inspirieren und Erfahrungen miteinander zu teilen. In weiteren Channels geht es u. a. um die Bereiche Hair & Beauty Artist, Weiterbildung, Nachhaltigkeit, Young Talent Trophy oder die Campus-Welt. Diverse Chat-Gruppen bieten die Möglichkeit sowohl zum Gruppenaustausch als auch zur individuellen Kommunikation. Um die Vorteile dieses modernen und datenschutzkonformen Community-Netzwerks nutzen zu können, erfolgt eine einmalige Registrierung). Ist diese erfolgt, gibt es im Channel “Tutorials” eine sehr anschauliche Erklärung zur Navigation und effizienten Nutzung der App. Die SFB-App kann auch als mobile Version heruntergeladen werden.

Weitere Beiträge

SFB Regionalkongress in Heidelberg: Neue Impulse für die Friseur-Branche

Management-Special für Teilnehmer der Hair & Beauty Artist Kampagne

Der Regionalkongress der SFB-Region 9